Willkommen

Ich bin zertifizierte, interkulturelle Trainerin und berate Sie und Ihre Mitarbeiter gerne. Meine Angebote erstrecken sich von interkulturellen Trainings mit Schwerpunkt Afrika, länderspezifische Vorbereitungen für Ruanda, Äthiopien und Tanzania, die interkulturelle Ausreisevorbereitung für Partner und Familien bis zur Rückkehrerberatung. Ich berate Partnerschaftsarbeit und biete spezialisierte Trainings an Schulen an.

Sprechen Sie mich gerne an.
al@aljohannsen.de
+49-179-1076000

Merken

Merken

Merken

Über mich

Ich bin in afrikanischen und europäischen Kulturen zu Hause. An der Universität Uppsala, Schweden habe ich einen Master in Kulturanthropologie (Schwerpunkt Afrika) und halte einen European Masters in Menschenrechten und Demokratisierung (Schwerpunkt Rechte von Straßenkindern in Äthiopien).

Ich habe als Regionalverantwortliche für Brot für die Welt Projekte in West- und Ostafrika evaluiert und war im Afrikareferat des Nordelbischen Missionszentrums tätig.

Von 2012 – 2016 habe ich für die GIZ in Ruanda als Entwicklungshelferin und Auslandsmitarbeiterin gearbeitet. Dort war ich für die strategische Konzipierung und den Aufbau des Rights-based Programs der GIZ Ruanda verantwortlich und habe dieses geleitet.

Ich bin zertifizierte interkulturelle Trainerin (Ikud). MeineTrainingsschwerpunkte sind die Entsendungsvorbereitung für Ausreisen nach Afrika, landesspezifische Vorbereitung für Ruanda, Äthiopien und Schweden, die Nachbereitung von Auslandseinsätzen, die Mobilisation interkultureller Kompetenz von Partnerschaftsgruppen oder für/ mit Migranten sowie Schulungen zum effektiveren Arbeiten multikultureller Teams.

Ich bin Gründungsmitglied und Vorsitzende des Kinderrechtsvereins Würde für Kinder e.V.

Merken

Interkulturelle Trainings

Ihr Unternehmen expandiert nach Afrika oder Schweden?

Ihre Mitarbeiter sollen gemeinsam mit ihren Familie geschäftlich und gesellschaftlich auf die interkulturellen Herausforderungen vorbereitet werden?

Sie möchten Mitarbeiter/innen auf die Ausreise vorbereiten oder Rückkehrer/innen zielgerichtet reintegrieren?

An Ihrer Schule soll das Bildungsangebot über Entwicklungspolitik ausgeweitet werden?

Sie möchte ihre Arbeit mit Flüchtlingen stärken?

Ihre Partnerschafsarbeit mit Afrika hakt und sie möchten sie verbessern?

Ich biete Ihnen maßgeschneiderte Lösungen und ein Portfolio an Trainings.

Referenzen

Zu meinen bisherigen Arbeitsstellen und Projektpartnern gehören:

Bildung trifft Entwicklung
Gemeinsam für Afrika
Globo:Log
IKUD
Gustav-Stresemann-Institut
Sinalingua
Voith
Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
KHW Umweltdienst
Afrika Partnerschaftsgruppe Paul-Gerhardt-Gemeinde Lübeck
Leuphana Universität Lüneburg
Brot für die Welt
Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit
Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbiet (GIZ)
Akademie für internationale Zusammenarbeit

Weitere Links über mich und meine Arbeit:

Vorbereitungstrainer Indien für Schüler (HAZ)
Von Eimsbüttel nach Afrika (Hamburger Abendblatt)
Als „Mzungu“ in Ruanda (AZ)

Buchen

Sie können mich direkt buchen. Melden Sie sich und wir besprechen kostenfrei und unverbindlich Ihren Bedarf und eine mögliche Zusammenarbeit.

al@aljohannsen.de

+49-179-1076000

Schulen und Bildungseinrichtungen können einen Einsatz von mir über Gemeinsam für Afrika oder Bildung trifft Entwicklung  buchen.

Für das Ikud, Göttingen bin ich als Trainerin im Einsatz Trainerin. Sie können dort Trainings, Seminare und Workshops mit mir direkt buchen

Dort finden Sie mein Training zur erfolgreichen Gestaltung von Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und mein Interkulturelles Training Schweden.

Vernetzen Sie sich mit mir bei LinkedIn

Ich freue mich auf Sie.

Impressum/Datenschutz